Suche

Da läuft das Pferd doch einfach durch meinen Raum!

Sowas muss man einfach selbst erlebt haben. Es war unglaublich, wie die Pferde sich bei meiner Coaching Sitzung freiwillig eingebracht haben. Ich bin immer wieder und immer noch fasziniert und berührt.


Ich hatte vor ein paar Wochen selbst noch einmal die Möglichkeit eine Coaching Session in Anspruch zu nehmen. Stell dir vor, die Session hat auf der Weide mit vier frei um uns grasenden Pferden stattgefunden. Mein Thema an diesem Tag war: "mehr Raum". Was das nun genau bedeutete wusste ich bis dahin auch noch nicht. Wir standen also mit den Pferden auf der Weide und haben angefangen über das Thema zu sprechen. Ich habe dann mein Thema "mehr Raum" in Form einer Pylone auf der Weide ein Stück weit weg von uns platziert, damit wir es mit etwas Abstand genauer betrachten können. Ich hatte extra einen schönen Platz ausgesucht mit Blumen darum. Wieder an meinem Platz zurück, noch bevor ich richtig angefangen hatte darüber nachzudenken, wie dieser "Raum" (jetzt ja vor mir mit Abstand platziert) auf mich wirkt, kamen die Pferde zu uns gelaufen und liefen "einfach" durch und über meinen Raum durch. Eines der Pferde hat sogar die schöne Blume direkt neben meiner Pylone weggefressen. Das hat mich unglaublich wütend gemacht. Wie können die das denn machen, ohne mir vorher Hallo zu sagen oder zu fragen?! Ich musste parallel auch immer wieder lachen, weil es einfach so herrlich war, als wüssten sie, was sie da gerade tun.


Einige Gesprächsrunden später war die Bedeutung des Themas dann schon etwas klarer. Es ging also darum, dass ich sehr gerne andere in meinem Raum habe, die mit mir in Kontakt stehen. Als dieser Groschen gefallen war, kamen zwei der Pferde direkt zu mir gelaufen und haben sich neben mich gestellt. Dieser Moment hat mich so berührt. Ich war in diesem Moment total authentisch, ehrlich mit mir und offen und die Pferde haben mir dies zurück gespiegelt, indem sie direkt Kontakt mit mir aufgenommen haben. Es sind auch ein paar Tränen geflossen.


Ab diesem Zeitpunkt ist keines der Pferde mehr durch meinen Raum gelaufen. Es war noch ein paar Mal so, dass die Pferde genau in solchen Momenten zu mir kamen, in denen ich bei der Wahrheit in mir angekommen war und es war jedes Mal einfach nur schön.


Ich bin immer wieder fasziniert und berührt von solchen Momenten, auch bei meiner Arbeit, wenn ich Menschen begleite. Das selbst immer wieder zu erleben, zeigt mir umso mehr, wie schön und wertvoll diese Momente sind - erst recht mit den Pferden als Co-Coaches. Stell dir vor, diese Session hätte in einem Zimmer stattgefunden. Wir wären zu den gleichen Erkenntnissen gelangt, aber ohne diese prägenden Momente, von außen gespiegelt zu bekommen, was im Inneren wahr ist.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen