top of page
IMG_1268_edited_edited_edited_edited_edited.jpg

Meine Geschichte.
Was ist deine?

  • Ich weiß noch genau, als ich mit 20 erleichtert vom Schulhof meines Gymnasiums gelaufen bin. Ich habe die Schule kurz vor dem Abi abgebrochen. Stottern, Sprechängste und Angstzustände haben es unmöglich gemacht, mich auf den Stoff zu konzentrieren. Mein Gefühl: "Ich kriege wieder Luft! Durchatmen!"
     

  • Ich weiß noch genau, als ich mit 31 nach einem Bandscheibenvorfall mit Lähmungen im Bein, überstandener OP und langer Reha endilch wieder schmerzfrei gehen konnte. Mein Gefühl: "Jetzt mach ich alles anders!"
     

  • Ich weiß noch genau, als ich mit 33 im Auto saß und den letzten Arbeitstag im Konzern hinter mir hatte. Ich habe mich dort nicht stimmig gefühlt. Ich hab gestrahlt, gelacht, geweint - alles zusammen. Mein Gefühl: "Jetzt beginnt mein Leben! Endlich!" 

Aus Krise, Mut, Ausprobieren, Fehler machen, Lernen und Weiterlaufen wurde noch mehr Begeisterung. Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich nun mit psychologischen Zusammenhängen, persönlicher Weiterentwicklung, Kommunikationsverhalten, mit dem Umgang mit Familienmustern, Glaubenssätzen, Ängsten, Blockaden. Ich besuche Coachings, Therapie und Seminare, wenn ich Neues ausprobieren, selbst erfahren und lernen möchte oder wenn ich alleine nicht weiter komme.

All das hat mich hierher geführt. Zu meiner Selbstständigkeit, zu meinen Angeboten, die aus Erfahrung und Wissen gewachsen sind. War ich an Punkten, wo ich mich gefragt habe: "Was mache ich hier eigentlich?" Oh ja! Hab ich es bereut? Sowas von nicht :-).

Mein Warum

Ich möchte Verbindung, Offenheit und Zusammenarbeit fördern - 

für eine Welt, in der es zum Erfolg aller beiträgt, wenn wir uns genauso zeigen, wie wir sind.

 

Ich begleite und stärke Menschen und Pferde dabei, sich selbst bewusst zu werden, damit sie natürlich erfolgreich sind - auf ihre ganz eigene Weise.

brown horse in grass field_edited_edited_edited.jpg
paint 005.jpg

Es waren schon immer die Pferde...

Was Pferde mir beigebracht und geschenkt haben

Seit ich sieben bin, habe ich einen großen Anteil meiner Freizeit mit Pferden verbracht. Sie haben mir einen wertfreien und wertschätzenden Kontakt ermöglicht, der mir Stabilität und Sicherheit im Leben gegeben hat.

Der Umgang mit Pferden, hat mich für eine sehr feine Kommunikation sensibilisiert. Sie lehren mich bewusst wahrzunehmen, was gerade gebraucht wird, mit welcher Intention ich handle und wie ich dadurch wirke. Und das auf allen Ebenen: Energetisch (mit welcher Intuition), Körperlich (mit welcher Körpersprache) und in der Tonalität (mit welcher Betonung).

 

Sie spiegeln mir was wirklich wichtig ist. Sie lassen sich nicht von Äußerlichkeiten blenden. Sie sehen und akzeptieren Dich, so wie Du bist.

Ich bin dankbar, dass ich ihnen durch meine Arbeit etwas zurückgeben kann. Je natürlicher wir sind und uns so annehmen, wie wir sind, umso wertvollere Partner:innen sind wir für unsere Pferde. Mit meiner Pferdetherapie möchte ich dazu beitragen mehr Wissen zu vermitteln:

  • wie Pferde kommunizieren, dass auch sie gehört werden.

  • wie Pferde biomechanisch funktionieren, damit sie sich natürlich gesund bewegen.

  • was Pferdebesitzer selbst tun können, um ihr Pferd gesund zu erhalten.

Pferde waren und sind meine besten und schönsten Lehrmeister.

Wer bei mir richtig ist

  • Du willst so sein wie du bist!
     

  • Du entscheidest dich für Miteinander statt Gegeneinander
     

  • Du setzt Sinn über Status.
     

  • Du willst mit Augenhöhe statt Dominanz führen.
     

  • Du schätzt Weiterentwicklung statt Ausharren.
     

  • Du willst dich privat und beruflich lebendig fühlen.
     

  • Du schätzt Menschlichkeit im Businesskontext.

Fühlst du dich angesprochen?

Was meine mutigsten Schritte waren

  • Ich bin mit zwanzig alleine in die USA gereist.
     

  • Ich habe mit dreiunddreißig meinen sicheren Job gekündigt, obwohl ich noch nicht wusste, wo es hingeht.
     

  • Ich war ein Jahr reisen und habe mich darauf eingelassen einfach dem zu folgen, was sich für mich gerade gut anfühlt.
     

  • Ich habe mit Mitte dreißig entschieden, dass ich wirklich kein Studium mehr brauche um gut genug und erfolgreich zu sein.
     

  • Ich habe mit neununddreißig den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Hätte mir das jemand mit 25 erzählt, hätte ich ihn für verrückt gehalten.
     

  • Mein erster Workshop unter meinem Namen. Ich habe die Nacht davor nicht geschlafen und war so aufgeregt. Es wurde besser bei den nächsten. 

28cd40_2d4093c34ffb40ed827555c7e44c28d4~mv2.jpg
IMG_0560_edited.jpg

Was mich lebendig fühlen lässt

Wahrnehmen, Verbinden, Wirken...

  • Mit Pferden zusammen sein - therapieren, üben, sein, reden, lernen, wachsen...
     

  • Malen, zeichnen, gestalten.
     

  • Mit Freunden über die Welt philosophieren.

  • So viel wie möglich draußen sein. Mit meinem ausgebauten Bus einfach losfahren.
     

  • Clownerie und Puppenspiel

  • Musik, die bewegt

14-076_048 Kopie.jpg

Qualifikationen, Aus- und Fortbildungen

  • emTrace®: Integratives Emotionscoaching, Baum Akademie, Köln

  • Train the Trainer, BDVT zertifiziert, Institut für Persönlichkeit, Köln

  • Systemische Pferdegestützte Coach, Alexandra Lohr, Weingarten

  • Natur-Coach, Zwerger und Raab GmbH, Hinterzarten

  • Systemischer Coach/Beraterin, IKK Radius, Düsseldorf​​

  • Gestalttherapie und -pädagogik mit kreativen Medien, Leitung von Gruppenprozessen/Gruppendynamik, Institut für Gestalt und Erfahrung, Wasserburg

  • AEVO Ausbilderschein

  • Mehr als 4 Jahre angestellt und selbständig als Facilitatorin und Coach verantwortlich für Konzeption und Leitung von Gruppenprozessen zur Persönlichkeits- und Teamentwicklung auch mit kreativen Ansätzen aus dem Theaterbereich​

  • Mehr als 10 Jahre angestellt als Personalmanagerin für Training sowie Fortbildung und Assistentin der Geschäftsführung und Managementebene

 

  • 10/2022 - Osteopathie - Karin Kattwinkel (Equo-Vadis)

  • 10/2021 - Rehatraining - Karin Kattwinkel (Equo-Vadis)

  • 02-09/2021 - Strukturelle Osteopathie 1-4 - Karin Kattwinkel (Equo-Vadis)

  • 01/2021 - Lahmheitsdiagnostik - Karin Kattwinkel (Equo-Vadis)

  • 11/2020 - Special Hufkunde - web-i-nah - Karin Kattwinkel (Equo-Vadis)

  • 09/2018 - Vordergliedmaßen - Tanja Richter (MTAP)

  • 03/2018 - Sensomotorik - Tanja Richter (MTAP)

  • 02/2018 - Fachsymposium des MTAP / Manuelle Therapie am Pferd

  • 02/2018 - Reiki Grad I

  • 09/2017 - Manuelle Therapie 4 - LWS, Becken - Tanja Richter (MTAP)

  • 09/2017 - Seminar Blutegeltherapie (bbez)

  • 04/2017 - Manuelle Therapie 3 - Thorax - Tanja Richter (MTAP)

  • 02/2017 - Manuelle Therapie 2 - Kopf und Hals - Tanja Richter (MTAP)

  • 12/2016 - Manuelle Therapie Basis 1 - Tanja Richter (MTAP)

  • 11/2016 - Fortbildung Akupunktur (Pferd und Hund) (ift)

  • 08/2016 - Weiterbildung Flexibles Taping, Tierapie Berenice Weber

  • 2014 - 2016 - zweijähriges Studium zur Tierphysiotherapeutin und Akupunkteurin (Pferd und Hund) ift - Institut für Tierheilpraktik

  • 2012 - 2013 - Tiermedizinische Grundlagen in Physiologie, Pathologie, Anatomie (Pferd und Hund) TTZ - Tier-Therapie-Zentrum

bottom of page